#Immo-Blog 05: Aktuelle Fragen zum Verkauf Ihres Hauses oder Ihrer Villa

Ihre Suchergebnisse

#Immo-Blog 05: Aktuelle Fragen zum Verkauf Ihres Hauses oder Ihrer Villa

#01 Der beste Zeitpunkt für den Verkauf – jetzt oder warten?

Die Nachfrage nach Einfamilienhäuser und Villen ist unverändert hoch. Die Preise haben in Wien und in Niederösterreich in den letzten Jahren bereits sehr kräftig zugelegt. Und die Kredite sind jetzt äußerst billig, für die Käufer gibt es günstige und sichere Finanzierungen mit Fix-Zinssatz wie nie zuvor. Das ist auch für den Verkauf Ihres Einfamilienhaus oder Ihrer Villa vorteilhaft nutzbar. Diese Marktsituation wird jedoch nicht für alle Zeiten unverändert bleiben. Falls nicht triftige Fakten den Hausverkauf noch aufschieben, sollten Sie zügig den Verkauf starten.

#02 Wie ist die grundsätzliche Vorgehensweise für den Haus- und Villenverkauf?

Wenn Sie den Verkauf Ihres Hauses oder Ihre Villa beabsichtigen, planen Sie bitte als ersten Schritt eine verlässliche Wertermittlung mit einem sachkundigen Immobilienmakler(kostenfrei) bzw. gerichtlich beeideten Sachverständigen(kostenpflichtig). Vorher erzählen Sie besser keinen anderen Personen und auch nicht Ihren Nachbarn von Ihrer Verkaufsabsicht, da sonst schnell strategisch falsche Preiswünsche weitergereicht werden.

#03 Was ist nach der Wertermittlung der nächste Schritt?

Die folgenden, wichtigen Unterlagen für den Hausverkauf brauchen Sie jetzt griffbereit: Hauspläne, Baugenehmigungen, Benützungsbewilligungen, Fertigstellungen und Rechnungen von Modernisierungen sowie Ihre monatlichen und quartalsweisen Zahlungen.

#04 Ist ein Energieausweis unbedingt erforderlich?

Ja, der Energieausweis ist für den Hausverkauf vorgeschrieben ausgenommen für Abbruchobjekte. Ohne Energieausweis können Strafzahlungen bis zu € 1.450,– fällig werden und die weiteren Rechtsfolgen gegenüber dem Käufer sind beachtlich. Falls Sie noch über keinen Energieausweis verfügen, bieten wir die Besorgung des Energieausweises für unsere Klienten als Service immer an.

#05 Was minimiert den Zeit-, Geld- und Nervenaufwand?

Sie beauftragen einen seriösen Makler und er wird von der Wertermittlung an alle Schritte und Besorgungen für Sie erledigen. In diesem Fall haben Sie sich mit dem Auffinden eines guten und vertrauenswürdigen Maklers von all den Aufgaben befreit.

#06 Was sind die Aufgaben meines Immobilienmaklers?

eine unverbindliche Besprechung mit Ihnen über das geplante Verkaufsziel und der passenden Preisstrategie
eine kostenfreie und unverbindliche Wertermittlung Ihrer Immobilie
Feststellung einer allfälligen Immobilienertragssteuer
Besorgung der verkaufsrelevanten oder gesetzlich vorgeschriebenen Unterlagen inklusive eines gültigen Energieausweis
Feststellung der Zielgruppe für Ihr Haus und anschließende Anpassung der Vermarktungsstrategie (geeignete Online-Plattformen, Social-Media, Vormerkkunden etc.)
Kreation eines Exposés samt beabsichtigter Feinabstimmung (z.B. bewusst schlicht gehaltenes Exposé oder emotional aufgeladenes Exposé etc.).
hochwertige Fotos mit einer aktuellen Weitwinkelkamera
zeitgemäße 360-Grad-Bilder mit Spezial-3D-Kamera oder Video-Kompilation
Termine für Besichtigungen und deren Durchführung (auch ohne Sie)
Beratung der Kaufinteressenten zu allen Fragen rund um Ihr Haus
Unterstützung bei Finanzierungsmöglichkeiten
Initiieren von konkreten Verkaufsverhandlungen
Plausibilität der Bonität des Interessenten
Erwirkung eines detaillierten rechtsverbindlichen Kaufanbot
Begleitung bis zum Notartermin
Administration Ihrer Immobilien-Übergabe mit Protokoll
After-Sales-Service
Unsere Loyalität ist Ihnen auch nach dem Kaufvertrag zu 100% sicher

Angebote vergleichen